Wer wir sind

Was vor mehr als 20 Jahren mit viel Idealismus, Euphorie und noch mehr freiwilligen Helfern begann, hat sich mittlerweile zu einem umsatzstarken Mittelstandsunternehmen etabliert. Aus einem Einmann-Betrieb entstand der Medienpark Vision. Heute wird der Inhaber und Geschäftsführer, Christian Ruppel, von einem engagierten Team sowohl in technischen als auch in wirtschaftlichen Belangen unterstützt.

In den vergangenen Jahren hat Medienpark Vision seine Marktstellung im nationalen und internationalen Geschäft ausgeweitet und positioniert.
Innovationsfähigkeit und absolute Zuverlässigkeit, bei hoher Qualität, sind für uns die höchsten Maßstäbe einer erfolgreichen Kundenorientierung.
In einer schnelllebigen Welt sind wir stehst darauf bedacht, neue Trends zu setzten und somit für Sie das Unmögliche möglich zu machen.

Wir setzten Ihre Visionen in Realität um.

Jazz & Joy 2012

Jazz & Joy 2012Zum 16. Mal in Folge statteten wir das Jazz & Joy Festival aus.

Bei "Worms: Jazz & Joy" können Musikfans jedes Jahr aufs Neue hochkarätige Musiker in einem einzigartigen Ambiente erleben. Seit 1991 bietet das Wormser Festival seinen Besuchern ein vielfältiges und exzellentes Musikprogramm mit zahlreichen großen Namen und herausragenden Konzerten der Genres Jazz, Weltmusik, Soul sowie Rock und Pop.

Alleine 2012 waren 20.000 Zuschauer von dem Programm mit 39 Bands begeistert und erlebten auf fünf Open-Air-Bühnen rund um den Wormser Dom Idole des Jazz, gefeierte Musikgrößen und tolle Newcomer.

Zu den Highlights gehörten neben dem ausverkauften Sonderkonzert mit "Dick Brave & The Backbeats" die Auftritte von Paul Carrack, Laith Al-Deen, BOSSE, Cäthe und Dee Dee Bridgewater, Paul Kuhn, Al Foster, dem Paolo Fresu Devil Quartet sowie Céline Rudolph.

Adresse

  • Alzeyerstr 31a
    67549 Worms

Bürozeiten

Mo-Fr 10 -18 Uhr
Sa+So geschlossen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen