Revolverheld, Konzert im Wormser

RevolverheldDie erste Single der Band, „Generation Rock", erschien im Juni 2005 und erreichte auf Anhieb die deutschen Charts. Zusammen mit dem Produzenten Clemens Matznick entstand das Debüt-Album Revolverheld (Album), das im September 2005 erschien.

Die zweite Single-Auskopplung daraus war die Rockballade „Die Welt steht still", die in der ersten Woche auf Platz 16 der Charts einstieg. Am 3. Februar 2006 erschien die dritte Auskopplung „Freunde bleiben", mit der Revolverheld die Freie Hansestadt Bremen beim Bundesvision Song Contest 2006 vertrat und den zweiten Platz belegte.
2007 erschien das zweite Album mit dem Namen „Chaostheorie". Die erste Singleauskopplung „Ich werd' die Welt verändern" wurde am 27. April veröffentlicht und ist seitdem die Erkennungsmelodie des Formats „Deine Chance! 3 Bewerber – 1 Job" auf Pro 7.
2008 wurde die Band vom Deutschen Fußball-Bund nominiert, den offiziellen Nationalmannschafts-Fan-Song zur Fußball-Europa-meisterschaft zu singen, der „Helden 2008" hieß und Platz 2 der deutschen Single-Charts erreichte.
2010 erschien „In Farbe" und stieg als drittes Album in Folge in die Top 10 der Album-Charts ein. Im November des Jahres brachte die Band mit Halt dich an mir fest einen weiteren Song heraus. Dieser wurde zusammen mit der Frontsängerin der Band Die Happy, Marta Jandová, aufgenommen. „Halt dich an mir fest" erreichte in Deutschland Platz acht der Charts und ist damit nach Helden 2008 bisher der zweiterfolgreichste Titel der Band.

Medienpark Vision stellte den technischen Support für dieses Konzert.

Adresse

  • Alzeyerstr 31a
    67549 Worms

Bürozeiten

Mo-Fr 10 -18 Uhr
Sa+So geschlossen